Skip to content

Schulkonzept

„Gemeinsam lernen – Bewegungsfreude und Natur erleben“

In unserer Grundschule wollen wir eine Lernatmosphäre schaffen, die den Bedingungen veränderter Kindheit gerecht wird.

Die Lernentwicklung verläuft von Kind zu Kind sehr unterschiedlich. Um die Schüler dort abzuholen, wo sie stehen, gewährleisten wir individuelles Lernen und bieten differenzierte Lernangebote an.

Den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule gestalten wir gemeinsam. An monatlichen Schnuppertagen lernen die zukünftigen Schulanfänger ihre Mitschüler und das Schulleben kennen, sodass der Schulstart in vertrauter Umgebung beginnen kann. Dies ist möglich, weil unsere Grundschüler der Klassen 1 und 2 in der altersgemischten Schuleingangsphase lernen.

Um beim Lernen gut voranzukommen, ist es uns wichtig, dass jedes Kind das selbständige Arbeiten lernt und auch kooperative Lernformen anwenden kann.

Durch mehrere Bewegungspausen am Unterrichtsvormittag tragen wir zur gesunden körperlichen Entwicklung unserer Grundschulkinder bei. Der Sportunterricht findet generell in Einzelstunden statt, da wir nur einen kurzen Weg zur Turnhalle haben.

Bei guten winterlichen Bedingungen sammeln unsere Schüler während des Sportunterrichts erste Erfahrungen im Skilanglauf. Das Gelände nahe der Schule und eine Grundausstattung an Skiern und Skischuhen im Haus sind optimale Voraussetzungen dafür.

Auch am Nachmittag, im Schulhort, stehen die Bewegung und das Spiel im Freien an erster Stelle. Unser großes Außengelände mit mehreren verschiedenen Spielgeräten steht dabei allen Kindern zur Verfügung.

Der nahegelegene Wald, Wiesen und Felder bieten uns viele Möglichkeiten, die Lebensräume von Tieren und Pflanzen gemeinsam zu erkunden und für nachhaltigen Wissenserwerb zu nutzen.

Kontakt

Staatliche
Grundschule Hinternah
OT Hinternah
Waldauer Strasse 27
98553 Schleusingen

Tel.: 036841 / 47814
Fax: 036841 / 42981

zum Kontaktformular